2. Runder Tisch für Flüchtlinge: über 130 Teilnehmer

Zweiter Runder Tisch: Das Willkommen organisieren!

Über 130 Lüneburger kamen am vergangenen Montag 2.12.2013 zusammen, um in fünf verschiedenen Themenräumen zu diskutieren, wie eine Willkommenskultur in Lüneburg aussehen und Flüchtlinge in Stadt und Landkreis Lüneburg unterstützt werden können. Dabei ging es vorrangig um praktische Fragen der Unterstützung der Flüchtlinge.

 

Wir bereiten die Ergebnisse im Moment auf und werden sie bis Anfang kommender Woche zusammengefasst hier veröffentlichen.

 

Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die engagierte Diskussion und die Bereitschaft, jetzt einfach anzufangen!

 

Dank an die Schülerinnen und Schüler, die DaZ-Lehrerinnen und den Schuldirektor Hauptschule-Stadtmitte für die schönen Räume - wir haben uns sehr willkommen gefühlt :-)

 

Dank an Dialog N, Arbeit und Leben, Alltagskultur e.V. , Team DaZ-HSM sowie Netzwerk gegen Rechts für die kompetente und engagierte Moderation!

 

 

 

Zurück